Tagescreme bei fetter und unreiner Haut (ca. 130 g)


Fettphase:


3,5 g Tegomuls 90 S
7 ml Jojobaöl
2,5 g Walrat-Ersatz oder Shea-Butter

in einem Becherglas vorsichtig erwärmen und schmelzen.

91 ml destilliertes oder frisch abgekochtes Wasser

hinzugeben und gut verrühren, abkühlen lassen auf ca. 30 °C, dann

31 Tropfen Lavita K100

hinzugeben und gut vermischen.

Danach werden die Zusatzstoffe eingerührt:

20 Topfen alpha Bisabolol
3 Msp. Allantoin
6 g Brunnenkresse-Extrakt

Alles gut vermischen und in ein geeignetes Schraubgefäß geben. Abkühlen lassen und schon ist die Tagescreme fertig.

Bodylotion mit Lecithin (150 ml)


Zuerst die Fettphase anrühren (erhitzen im Becherglas) aus

22 ml Erdnussöl
1,5 g Fluidlecithin Super
1,5 g Ceralan

Etwas abkühlen lassen, dann

1 Messlöffel Alginat (1 Messlöffel = 2,5 g)

unterrühren.

120 ml heißes destilliertes Wasser hinzugeben

und in einem gut schließenden Gefäß kräftig schütteln, bis sich eine Emulsion bildet. Auf Körpertemperatur abkühlen lassen, gelegentlich schütteln.

Dann hinzugeben

7 Tropfen Parfümöl oder ätherisches Öl
15 Tropfen Paraben K

Kräftig durchschütteln und in einen Pumpspender geben.

Pflegemilch bei fetter und unreiner Haut (ca. 130 g)


Fettphase:


3,7 g Tegomuls 90 S
9,3 g Arganöl oder Jojobaöl

in einem Becherglas vorsichtig erwärmen und schmelzen.

91 ml destilliertes oder frisch abgekochtes Wasser

hinzugeben und gut verrühren, abkühlen lassen auf ca. 30 °C, dann

31 Tropfen Lavita K100

hinzugeben und gut vermischen.

Danach werden die Zusatzstoffe eingerührt:

20 Tropfen alpha Bisabolol
3 Msp. Allantoin
6 g Hamamelis-Extrakt

Alles gut vermischen und in ein geeignetes Gefäß mit Spritzaufsatz oder mit Pumpspender geben. Abkühlen lassen und schon ist die Pflegemilch fertig.

Peelingcreme bei fetter und unreiner Haut (ca 130 g)


Fettphase:


3,5 g Tegomuls 90 S
7 ml Arganöl
2,5 g Cetylalkohol

in einem Becherglas vorsichtig erwärmen und schmelzen.

91 ml destilliertes oder frisch abgekochtes Wasser

hinzugeben und gut verrühren, abkühlen lassen auf ca. 30 °C, dann

31 Tropfen Lavita K100

hinzugeben und gut vermischen.

Danach werden die Zusatzstoffe eingerührt:

13,5 g (10 %) Mandelkern-Olivenstein-Granulat
3 Msp Allantoin
6 Tr. Thymianöl oder 3 Tr. Teebaumöl


Alles gut vermischen und in ein geeignetes Schraubgefäß geben. Abkühlen lassen und schon ist die Peelingcreme fertig.

Peelingcreme bei unreiner Haut mit Aloe Vera (ca. 50 g):


Fettphase:


2,5 g Lamecreme
8 ml Weizenkeimöl

in einem Becherglas vorsichtig erwärmen und schmelzen.

30 ml destilliertes oder frisches Wasser abkochen.

 

Darin

 

1 Messerspitze Allantoin

 

auflösen. Das Gemisch vorsichtig mit der Fettphase verrühren oder verschütteln.  Anschließend

 

4 Messlöffel Mandelkern-Olivenstein-Granulat

 

unterrühren.

 

Auf ca. 30 °C abkühlen lassen, dann

 

1 Messlöffel Aloe-Vera 10fach

1/2 Messlöffel D-Panthenol

4 Tropfen Parfüm oder ätherisches Öl

5 Tropfen Paraben K

 

hinzugeben und nochmals gut verrühren oder verschütteln.


In ein geeignetes Schraubgefäß geben. Abkühlen lassen und schon ist die Peelingcreme fertig.